Willkommen an Bord

Führung in professionellen Organisationen ist wie ein Schiff durch hohe See zu steuern. Es gibt klare Regeln und Verantwortlichkeiten sowie einen abgesteckten Kurs. Doch immer wieder laufen Vorhaben und Projekte aus dem Ruder, Unvorhergesehenes und "Ungeplantes" gefährdet Termin und Ladung. Manchmal kommt dann der Lotse an Bord: ein qualifizierter und spezialisierter Berater des Kapitäns während der Fahrt zu einem unbekannten Hafen oder in tückischen Gewässern. Kapitän und Lotse bilden so für einige Zeit ein Team.

« Vorheriger Artikel

Mittwoch, 16. April 2014

Vertikutieren & Frühjahrsputz

Na, haben Sie schon vertikutiert? Der Frühling naht und deutsche Gartenbesitzer eilen dem gestressten Rasen zu Hilfe um durch [Wikipedia] "das Anritzen der Grasnarbe (..) Mulch (altes Schnittgut) und Moos zu entfernen und die Belüftung des Bodens zu fördern." - Entsprechendes geschieht in dieser Jahreszeit auch im Haus: der Frühjahrsputz steht an: Regale werden von der Wand gezogen und Schränke ausgeräumt, um "auch mal dahinter gründlich zu wischen"...

Aber wie halten Sie das in Ihrem Job? Gehen Sie im Frühjahr auch daran

  • im EMail Programm den Mulch aus 2013 zu entfernen bzw. in den entsprechenden Ordnern zu archivieren?
  • die Anweisungen, Prozesscharts und Regeln "von der Wand zu ziehen", den Moos zu entfernen (d.h. nicht mehr nützliche Anweisungen und Prozesse außer Kraft zu setzen) und das Organisationshandbuch abzustauben?
  • Ihre Berichtswege und Regeltermine mit der Frage: "Wie nützlich finden sie als Teilnehmer diese Besprechung eigentlich?"  mal zu belüften?
  • Ihren Führungsstil und Managementtechnik in einer kollegialen Beratung, Boxenstopp bei einem Lotsen oder einem "offsite" mit Ihrer Mannschaft professionell anzuritzen und so neue Wachstumskräfte freisetzen?


Kommentar veröffentlichen

Bitte lassen Sie das folgende Feld unausgefüllt:

« Vorheriger Artikel